Realkon und CBRE vermitteln neuen Store für Timberland an der Neuhauser Straße in München

Das Maklerunternehmen Realkon Immobilien, spezialisiert auf die Vermittlung von Geschäftshäusern als Investment und Ladenlokalen zur Anmietung in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat in einem Gemeinschaftsgeschäft mit CBRE dem amerikanischen Outdoor-Spezialisten Timberland ein Ladenlokal an der Neuhauser Straße 2 in München mit einer Verkaufsfläche von rund 120 Quadratmetern vermittelt. Timberland wird den zuvor durch Geox genutzten Store in 1a-Lage der Münchner Innenstadt bereits in Kürze eröffnen. REALKON beriet bei dieser Vermittlung den Vermieter, CBRE den Mieter.

Timberland

Timberlands Zukunftsvision ist es, die nachhaltigste Outdoor-Lifestyle-Marke der Welt zu werden. Das Unternehmen ist bemüht, seine Produkte verantwortungsbewusst herzustellen, die Umwelt zu schützen und wiederzubeleben sowie weltweit dort, wo es tätig ist, im Sinne der Gemeinschaften zu handeln.

Timberland gehört zur VF Corporation. Die VF Corporation ist eines der weltweit größten Bekleidungs-, Schuh- und Accessoire-Unternehmen mit globalen Marken, 50.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 11,2 Milliarden US-Dollar.